Schach

Kostenlose Informationen und Lernmodule zum Thema Schach. Erstellt mit der freien und quelloffene Software "H5P".  

Das Programm ermöglicht es, auf intuitive Weise interaktive Lehr-Lern-Inhalte zu erstellen und auf Online-Plattformen darzustellen. 

 

 

Emma und ihre Schachzeitreise

Emma muss große Abenteuer bestehen und viele Rätsel lösen. 

Für Schachanfänger

Eine Reise durch den Wald

Robert will das Schachspiel erlernen und trifft auf seiner Reise durch den Wald Tiere und Menschen, die es ihm in Reimform erklären. 

Ein Kriminalfall

Emma muss einen Diebstahl aufklären. Kannst du ihr helfen? Die Schachregeln sollte man beherrschen, will man Emma helfen. 

Emmas Schachkrimi ist auch als am PC ausfüllbare PDF-Datei oder als Kopiervorlage für den Schachunterricht einsetzbar. 

PDF-Arbeitsblätter

Erklärungen und Aufgaben zum Download und zur freien Verwendung. 

Selbstlernkurs I

Inhalte des Selbstlernkurses I: 

  • Grundaufstellung
  • Spielzüge 
  • Schachnotation usw.

Die Trainingsgrundlage zum Selbststudium habe ich als interaktives Buch mit H5P gestaltet. 

Viel Spaß beim Üben! 
 

Abschlusstest Selbstlernkurs I (schwer)

Bitte beachten: 

Erst nach der Beantwortung einer Frage, lässt sich die nächste Frage einsehen.

Manchmal sind mehrere Antwortmöglichkeiten korrekt. Den Test sollte man an einem großen Monitor durchführen. 

Die erreichte Punktzahl wird am Ende des Tests angezeigt. 

Grundstellung

Kannst du die Grundstellung im Schach aufbauen? 

Dann los!

Für Schachlehrer

Was ist ein H5P und was ist Lumi?

„H5P“ steht für „HTML5-Package“. Das Programm ermöglicht es, auf intuitive Weise interaktive Lehr-Lern-Inhalte zu erstellen und war bislang an an Lernplattformen wie Moodle oder Content-Management-Systeme wie WordPress gebunden. Lumi bietet den H5P Editor als einfach ausführbare Anwendung für den Desktop an und kann sehr gut für den Schachunterricht eingesetzt werden. 

Für Fortgeschrittene

Selbstlernkurs II

  • Kurzwiederholung der Inhalte des Selbstlernkurses I
  • Eröffnung
  • Taktische Elemente im Schach, die man kennen sollte.
  • Elementare Mattführung
  • Einzügige Mattaufgaben
  • Erstes Endspielwissen
  • Zwischen- und Abschlusstest

Selbstlernkurs III

  • Kurzwiederholung der Inhalte des Schachselbstlernkurses II
  • Mattstellungen, Mattführung mit einem Turm, Matt abwehren
  • Weitere taktische Elemente im Schach, die man kennen sollte. 
  • Endspielwissen

Abschlusstest Selbstlernkurs III

Übungsbuch

Viele Wiederholungsfragen, entnommen aus den Selbstlernkursen I-III.

Selbstlernkurs IV

  • Weitere taktische Begriffe, die man kennen sollte.  
  • Endspielwissen  

Zielgruppe: Vereinsspieler
Dauer: etwa 10-12 Stunden

Abschlusstest Selbstlernkurs IV

Endspiel

Wer das Endspiel beherrscht, der kann Schach spielen!

Matt beendet die Partie!

Die meisten Partien werden durch taktische Schläge beendet.  

Was liegt da also näher, als genau dies zu üben. Hier dreht sich alles um das Matt. Es finden sich Aufgaben zu: 

Pythagoras 

Warum der Satz des Pythagoras auf dem Schachbrett keine Gültigkeit besitzt. 

Fluchtfelder versperren

Den Figuren, insbesondere dem König, wichtige Felder nehmen. 

Schachquiz

Spannende Fragen rund um das Schachspiel.

Emma möchte zu ihrem Großvater!

Überquere das Schachbrett, weiche den Falltüren aus und erreiche den Großvater Hans.